VereinsAkademie Schwaben im Landkreis Augsburg

vereinsakademie

Gemeinschaft bilden - Ehrenamt stärken

das sind unsere Grundsätze, die uns beim Projekt der VereinsAkademie Schwaben wichtig sind.

WIR, das sind die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Augsburg e. V., die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg e. V. -staatlich anerkannte Bildungsträger- mit unseren Kooperationspartnern dem Landkreis Augsburg, dem Kreisjugendring im Landkreis Augsburg, den Freiwilligen Agenturen im Landkreis Augsburg und der Kanzlei Ruisinger - Steiner - Remmele.

Idee:

Sich in einem Verein ehrenamtlich zu engagieren macht Freude – aber die Anforderungen werden immer größer. So müssen komplexe finanzrechtliche Vorgaben genauso betrachtet werden wie Gesetze und Normen in den Bereichen Datenschutz und Urheberrecht. Zudem soll das Engagement von Ehrenamtlichen in den Vereinen auch neue Mitglieder ansprechen und die Vereine gesichert in die Zukunft bringen.

Ehrenamtliches Engagement im Verein braucht zunehmend professionelle Unterstützung. Hierfür haben wir die VereinsAkademie Schwaben auf den Weg gebracht. In Workshops und Vorträgen erhalten Interessierte kompetente Unterstützung von FachreferentenInnen, damit Sie sich auch in Zukunft mit Freude, Professionalität und Erfolg in Vereinen einbringen können. Des weiteren werden die Workshops der Vereinsakademie in der Regel als Fortbildung zur Verlängerung der Jugendleitercard „Juleica“ anerkannt.

Anmeldung zu den Veranstaltungen notwendig unter

E-Mail: keb.ldkr-augsburg@bistum-augsburg.de oder telefonisch unter 08230-700282.

Sie können uns auch auf Facebook finden unter www.facebook.com/KEBLandkreisAugsburg oder

www.facebook.com/vereinsakademieschwaben

Programmheft Vereinsakademie

Online Seminar: RECHTLICHE GRUNDLAGEN IN DER JUGENDARBEIT

Vereinsakademie Schwaben: Workshop 6
Do. 03.02.22 19:00
.
In der Jugendarbeit übernehmen wir Verantwortung für Minderjährige bei Gruppenstunden, Trainings, Zeltlagern, Freizeiten, Vereinsausflügen usw. Wann beginnt und endet die Aufsichtspflicht? Wie werden wir dem bestmöglich gerecht? Wie ist die Jugendarbeit überhaupt rechtlich eingeordnet?
Das Online-Seminar verschafft einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit.
Inhalte des Workshops:
• Gesetzliche Grundlage der Jugendarbeit (SGB VIII)
• Aufsichtspflicht
• Verkehrssicherungspflicht
• Jugendschutz


Den Link für die Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung (Button unter diesem Text) oder
unter keb.ldkr-augsburg@bistum-augsburg.de 

Voraussetzung zur Teilnahme:
Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung.
Es ist nicht notwendig eine Software auf Ihrem PC zu installieren.

Sie können auch ohne Mikrofon und Kamera an der Schulung teilnehmen. Ihre Fragen können Sie in den Chat schreiben. Diese werden in der Schulung entsprechend auch berücksichtigt.
Sollten Sie Probleme beim Zugang haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

NEU: Handout
mv_corona.pdf

Mitgliederversammlung in Coronazeiten

Hier können Sie die Zusammenfassung aus unserem Onlineseminar lesen!
Falls Sie weitere Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an unsere Kooperationspartnerin

Fr. Dr. Remmele
Rechtsanwälte Ruisinger - Steiner - Remmele

 

Mit freundlicher Unterstützung von