Nächste Veranstaltungen im Landkreis Augsburg

Einander trauen lernen - jenseits des Verstehens

WOCHENENDE FÜR PAARE, DIE Gott verbunden hat
Do. 21.12.23 - 19.04.24
Bruder-Klaus Heim; Violau
Referat Ehe und Familie
Mit Impulsen aus systemischer Beratung, Biographiearbeit und kommunikativer Theologie denken Sie über Ihren persönlichen Weg nach. Ressourcenorientiert entwickeln Sie neue Perspektiven für eine lebendige Partnerschaft und gemeinsame Spiritualität. Gönnen Sie sich diese Auszeit!
Anmeldung aus 27.3.2024; mit Kinderbetreuung

Anmeldung: Ehe- und Familienseelsorge
Außenstelle Augsburg
Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg
Tel. 0821 3166-2111
efs-augsburg@bistum-augsburg.de

Erhaltung von Kondition und Stärkung der Koordination und Beweglichkeit mit Gymnastik für Senioren

Erhaltung von Kondition und Stärkung der Koordination und Beweglichkeit mit Gymnastik für Senioren
Mo. 26.02.24 09:30 - 10:30
Pfarrheim
Großaitingen St. Nikolaus

ganzheitliches Gedächtnistraining: Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Ein gutes Gedächtnis kommt überall gut an: Mit Gedächtnistraining vom Freizeitdenker in die Gedächtnisprofiliga
Mo. 26.02.24 10:00 - 11:30
Pfarrzentrum
Dinkelscherben St. Anna
Jung bleiben mit Körper, Geist und Seele
Ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften ein. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Ganzheitliches Gedächtnistraining wird von Menschen jeglichen Alters sowie in jeder Lebensphase sehr geschätzt. Es beeinflusst die Lernfähigkeit und Aufnahmebereitschaft des Gehirns deutlich positiv und führt zu einer höheren geistigen Effizienz. Deshalb ist es auch für Kinder, Jugendliche und Berufstätige interessant. Mit gezieltem Training kann u.a. die Merkfähigkeit, die Wahrnehmung, die Konzentration, das logische Denken und die Denkflexibilität verbessert werden.
Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert nachhaltig die Leistung des Gehirns

Jeden Montag von 10.00 - 11.30 Uhr außer in den Ferien

POWERPOINT Schnupperkurs

Tipps & Tricks für eine erste Präsentation
Mo. 26.02.24 17:00
Caritas Schwabmünchen
Caritas Schwabmünchen und Umgebung
Workshop-Themen:
-Grundfunktionen
-Folien erstellen
-Struktur festlegen
-Text einbinden
-Dynamik anwenden
-Präsentieren
Di. 27.02.24 06:00
Pfarrheim
Schwabmünchen St. Michael
Wir beschäftigen uns dieses Jahr zum Thema "Träumen und Freiheit".
Welche (Lebens-)träume hast du, was konntest du dir vielleicht schon erfüllen? Kannst du die Fastenzeit nutzen, dich mit diesen Träumen eingehender zu beschäftigen? Was lenkt dich noch ab auf dem Weg zu deiner Traumerfüllung?
Was bedeutet Freiheit für dich? Was kann es für andere Menschen bedeuten? Hattest du schon Erfahrungen mit fehlender Freiheit? Wie fühlt sich das an und was hat dir in dieser Situation geholfen? Heißt Freiheit auch finanzielle Freiheit?
Viele Gedanken die uns zu diesem Thema bewegen können. Was bewegt dich? Komm vorbei zu unserem Impuls und starte danach gestärkt in diesen Tag und die restliche Fastenzeit.

Gestaltung einer Osterkerze: Einführung in das Arbeiten mit Wachs und Wachsplatten

Herstellung und Techniken zur Kerzengestaltung erlernen
Di. 27.02.24 09:30 - 11:30
Pfarrheim
Meitingen St. Wolfgang
Wir erlernen verschiedene Techniken zur Gestaltung der Osterkerze.
Wachsplatten, Wachsstifte oder Farben mit Pinsel auftragen - es gibt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Welche Techniken eignen sich am Besten und welche Materialen brauchen wir dazu? Ursula Dudat, die Vorsitzende des KDFB Meitingen, ist eine erfahrene Kerzengestalterin und gibt Tipps und Ratschläge für die Umsetzung.

Lebensqualität fürs Alter

Gedächtnis, Bewegung und Alltagskompetenzen stärken
Di. 27.02.24 09:30 - 11:00
Begegnungsstätte du & hier Mehrzwecksaal
KEB Landkreis Augsburg e.V. Langweid
Wer träumt nicht von einem aktiven, ausgefüllten Leben auch im Alter? Wer möchte nicht körperlich und geistig fit sein? Das Seniorenprogramm der Stadt Gersthofen setzt, nach dem gelungenen Start in 2021, auch heuer den Kurs Lebensqualität fürs Alter (LeA) fort, der berechtigte Hoffnungen zur Unterstützung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten weckt, um die Selbständigkeit im Alter möglichst lange zu erhalten.
• Gedächtnis – mit Spaß geistig fit bleiben,
• Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen,
• Alltagskompetenzen – mit den Veränderungen im alltäglichen Leben umgehen und
• Lebenssinn – sich mit Sinnfragen auseinandersetzen und Kraftquellen finden!
Der Kurs umfasst ab dem Start insgesamt 40 Wochen. Sie können am Starttermin nach Anmeldung ohne Verpflichtung schnuppern und entscheiden dann erst, ob Sie weiter teilnehmen möchten.

Handarbeitskreis für Senioren: Wir stricken, häkeln, sticken, basteln und spielen auch manchmal

Fingerfertigkeit erhalten, Gedächtnis trainieren und Spaß haben - Wege aus der Einsamkeit finden
Di. 27.02.24 14:00 - 17:00
Veranstaltung ausgebucht
Feuerwehrgemeinschaftsraum
Mittelneufnach St. Johannes
Treffen von Senioren zum Erfahrungsaustausch.
Lernen neuer Techniken. Anregungen und Übungen
Unter Anleitung werden neue oder auch alte Techniken erlernt oder vertieft
z.B. stricken, häkeln, sticken, prickeln...
Spiel, Spaß, Spannung; Konzentrationsübungen in spielerischer Form.
Kennenlernen neuer Spiele...
Di. 27.02.24 19:00 - 20:30
Pfarrheim
Schwabmünchen St. Michael
Begegnung mit Gottes Wort im gemeinsamen Gespräch, im Hören, Sehen und Begreifen! Das Zwiegespräch mit Gott und die Auseinandersetzung mit der Bibel hilft vielen Menschen, in ihrem eigenen Leben Dinge einzuordnen, zu verstehen, ertragen und dulden zu lernen und dadurch ein zufriedener, lebensbejahender Mensch zu werden. Anhand von vielen Einzelthemen und Auszüge aus der Bibel, die wir versuchen, auf uns selbst, auf unser eigenes Leben zu übertragen, finden wir Erklärungen und zahlreiche Hilfestellungen.
Für das Jahr 2024 werden wir Kapitel des Johannesevangeliums bearbeiten und als Arbeitsvorlage verwenden, die Bibelwerkstatt ist wieder pro Halbjahr in je zwei Kapitel eingeteilt (aufbauend auf die beiden Kapitel 2023 - die Periode der Auseinandersetzungen und die Periode des Konflikts)

09.01.2024 bis 19.03.2024: Die Periode der Entscheidungen UKap.11,54-12,36a)
09.04.2024 bis 18.06.2024: Die Periode der Beratung (Kap. 12,36b-17,26)
25.06.2024: Zusammenfassender Abschluss über alle besprochenen Kapitel mit Diskussion,
Bewertung, Beurteilung und Refelexion
Bei allen Themenabschnitten nehmen wir unter Beachtung des Inhaltes der Bibelstellten stets Bezug zu folgenden Fragen:
Was ist die formale Absichtserklärung des Autors?
Was sind nun dieses für Zeichen, erkenne ich diese Zeichen bei mir, in meinem Alltag?
Die Handlungseinheiten im Leben Jesu, die chronologischen und geographischen Einheiten - gibt es diese auch in meinem Leben?
Di. 27.02.24 19:30 - 21:00
Pfarrheim
Stadtbergen Maria Hilfe der Christen